zum Inhalt springen

Publikationen (IFDG)

 

Hier finden Sie eine ständig erweiterte Sammlung fachdidaktischer Aufsätze, Monographien und Herausgeberschaften der Mitglieder des IFDG. Erfasst werden Titel ab 2014 (Beginn der Arbeit des Zentrums).

 

2017

Bartosch, Roman: Sustainable Inclusion. Lernaufgaben für Kinder mit Lernschwierigkeiten. In: Grundschulmagazin Englisch (2017) H. 1, S. 31-34.

Bartosch, Roman/Caruso, Celestine: The Good, the Bad, and the Ubernatural: The Other(ed) Werewolf in Twilight. In: McKay, Robert/Miller, John (Hrsg.): Werewolves, Wolves and the Gothic. Cardiff 2017, S. 87-111.

Carl, Mark-Oliver: Bedingungen und Ertrag der Erkenntnis von Hybridität in Saša Stanišićs "Wie der Soldat das Grammofon repariert". In: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht (2017), H. 1, S. 36-43.

Dannecker, Wiebke/Maus, Eva: „Steinhöfels Die Mitte der Welt finde ich …“. Die reflektierte Bewertung einer Lektüre als Anlass gemeinsamen Lernens. In: Deutsch 5-10 50 (2017), S. 20-29.

Hanke, Petra et. al.: Professionelle Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften zum basalen Lesen- und Schreibenlernen – ein interdisziplinäres Projekt. Miller, Susanne et al. (Hrsg.):  Profession und Disziplin. Grundschulpädagogik im Diskurs. Wiesbaden 2017, S. 172-177.

Kleinschmidt, Katrin/Pohl, Thorsten: Leichte Sprache vs. adaptives Sprachhandeln. In: Bock, Bettina M./Fix, Ulla/Lange, Daisy (Hrsg.): „Leichte Sprache“ im Spiegel theoretischer und angewandter Forschung. Berlin 2017, S. 87-110.

Lindner, Heike: Art. Musik, kirchengeschichtsdidaktisch. In: Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (www.wirelex.de), Stuttgart 2017. Link

Lindner, Heike: Art. Religionsfreiheit. In: Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (www.wirelex.de), Stuttgart 2017. Link

Nieragden, Göran: Diversität und Differenzierung in inklusiver Literaturdidaktik – Small Forms in Englischklassen der Jahrgangsstufen 6-10. In: Solveig, Chilla/Vogt, Karin(Hrsg.): Heterogenität und Diversität im Englischunterricht. Fachdidaktische Perspektiven. Frankfurt a.M. 2017, S. 263-285.

Pohl, Thorsten: Komplexität als Operationalisierungsdimension konzeptioneller Schriftlichkeit in Untersuchungen zum Unterrichtsdiskurs. In: Hennig, Mathilde (Hrsg.): Linguistische Komplexität – ein Phantom? Tübingen 2017, S. 253-280.

Pohl, Thorsten: Schreibentwicklung – Sekundarstufe I und II. In: Becker-Mrotzek, Michael, Grabowski, Joachim/Steinhoff, Thorsten  (Hrsg.): Forschungshandbuch empirische Schreibdidaktik. Münster 2017, S. 89-108.

Stein, Volker/Carl, Mark-Oliver/Küchel, Julia (Hrsg.): Mentoring – Wunsch und Wirklichkeit. Dekonstruktion und Rekontextualisierung eines Versprechens. Leverkusen 2017.

Thünemann, Holger: Eichmann in Jerusalem – Überlegungen zur Zeitgeschichte. In: Barbara Hanke (Hg.): Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945–1970). Geschichte – Erinnerung – Unterricht. Schwalbach/Ts. 2017, S. 125-138.

 

 

2016

Bartosch, Roman: Animals Outside in the Teaching Machine.  In: Anglistik - International Journal of English Studies 27 (2016), H. 2, S. 147-164.

Bartosch, Roman: 'A Poet is a Nightingale': An Introduction to Animal Poetics. In: Anglistik - International Journal of English Studies 27 (2016), H. 2, S. 35-46.

Bartosch, Roman: Back to the Future: Rethinking Time in Precarious Times. In: Schliephake, Christopher (Hrsrg.): Ecocriticism, Ecology, and the Cultures of Antiquity. New York/London: 2016, S. 217-223.

Bartosch, Roman: Ciferae in the City. In: Ohrem, Dominik (Hrsg.): American Beasts. Perspectives on Animals, Animality and U.S. Culture. Ed. Dominik Ohrem. Berlin 2016, S. 75-100.

Bartosch, Roman: Ghostly Presences: Tracing the Animal in Julia Leigh's The Hunter. Creatural Fictions. In: Herman, David (Hrsg.): Human-Animal Relationships in Twentieth- and Twentyfirst-Century Literature. Basingstoke 2016, S. 259-275.

Bartosch, Roman: 'No One is India'. Literary Renderings of the (Postcolonial) Metropolis in Salman Rushdie and Indra Sinha. In: Sandten, Cecile/Bauer, Annika (Hrsg.): Re-Inventing the Postcolonial (in the) Metropolis. New York/Amsterdam 2016, S. 213-229.

Becker-Mrotzek, Michael et al.: Die Bund-Länder Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS)“. In: Psychologie in Erziehung und Unterricht 63 (2016), S. 75-77.

Breuer, Esther/Schindler, Kirsten: Country Report Germany.  In: Kruse, Otto/ Chitez, Madalina/Rodriguez, Brittany/Castelló, Montserrat (Hrsg.): Exploring European Writing Cultures: Country Reports on Genres, Writing Practices and Languages Used in European Higher Education. Zurich University of Applied Sciences: Working Papers in Applied Linguistics 10 (2016), S. 87-100. Link

Burkard, Anne: Anthropologie und politische Philosophie. In: Pfister, Jonas/Zimmermann, Peter (Hrsg.): Neues Handbuch des Philosophieunterrichts. Bern/Stuttgart 2016, S. 101-120.

Burkard, Anne: Tiere und wir. Eine kritische Reflexion unserer tierethischen Urteile. In: Praxis Philosophie und Ethik (2016), H. 4, S. 23-27.

Carl, Mark-Oliver/Müller, Franziska, Zoller, Antje: Portfolioarbeit im Dialog weiterentwickeln. Planungsgespräche zum Berufsfeldpraktikum an der Universität Siegen.Boos, Maria/Kricke, Meike/Krämer, Astrid (Hrsg.): Portfolioarbeit phasenübergreifend gestalten. Konzepte, Ideen und Anregungen aus der LehrerInnenbildung. Münster 2016, S. 135-144.

Dannecker, Wiebke: „Sich dem gesellschaftlichen und individuellen Erinnern widmen“ – Uwe Timms erzählerische Darstellung von Erinnerung als Gegenstand gemeinsamen Lernens im Literaturunterricht. In: Praxis Deutsch 258 (2016), S. 55-61.

Dannecker, Wiebke/Maus, Eva: Jenseits von Disparitäten – Saša Stanišics Wie der Soldat das Grammofon repariert als Gegenstand für den inklusiven Unterricht. In: Literatur im Unterricht 1 (2016), S. 45-59.

Fischbach, Julia/Schindler, Kirsten/Teichmann, Alina:  Normanforderungen und Normvorstellungen bei der Beurteilung von Schülertexten. In: Peyer, Anne/Zimmermann, Holger (Hrsg.): Wissen und Norm. Facetten professioneller Kompetenz von Lehrkräften. Frankfurt a.M. 2016, S. 149-174.

Frickel, Daniela A.: Simple Storys? Überlegungen zur Komplexität Kleiner Prosa. In: Literatur im Unterricht – Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule 17 (2016), H. 2, S. 157-172.

Frickel, Daniela A./Kagelmann, Andre (Hrsg.): Der inklusive Blick. Die Literaturdidaktik und ein neues Paradigma. Frankfurt a.M. 2016.

Frickel, Daniela A./Kagelmann, Andre: Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Der inklusive Blick. Die Literaturdidaktik und ein neues Paradigma. Frankfurt a.M. 2016S, S. 11-34.

Hasberg, Wolfgang/Thünemann, Holger (Hrsg.): Geschichtsdidaktik in der Diskussion. Grundlagen und Perspektiven. Frankfurt a.M. 2016.

Hee, Katrin: Die Sprache Jugendlicher in schulischen Kontexten – eine Fallanalyse. In: Spiegel, Carrmen/Gysin, Daniel (Hrsg.): Jugendsprache in schulischen, medialen und öffentlichen Räumen. Internationale Jugendsprachkonferenz 2014  in Karlsruhe. Frankfurt a.M. et al. 2016,  S. 71-90.

Köster, Manuel/Bernhardt, Markus/Thünemann, Holger: Aufgaben im Geschichtsunterricht. Typen, Gütekriterien und Konstruktionsprinzipien. In: Geschichte lernen 29 (2016), H. 174, S. 2-11.

Köster, Manuel: Mehr als Informationstransfer. Textverstehen, Identität und historische Kompetenzen. In: Handro, Saskia/Schönemann, Bernd (Hrsg.): Aus der Geschichte Lernen? Weiße Flecken der Kompetenzdebatte. Berlin 2016, S. 169-186.

Köster, Manuel: Methoden empirischer Sozialforschung aus geschichtsdidaktischer Perspektive. In: Thünemann, Holger/Zülsdorf-Kersting, Meik (Hrsg.): Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung. Schwalbach/Ts. 2016, S. 9-62.

Kleinschmidt, Kathrin: Sprachliches Lehrerhandeln als Bestandteil der professionellen Kompetenz von Lehrerinnen und Lehrern – Konturen eines wenig beachteten Forschungsfeldes. In: Leseräume – Zeitschrift für Literalität in Schule und Forschung (2016), Ausg. 3, S. 98-114. Link

Lindner, Heike: Art. Gemeinwohl. In: Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (www.wirelex.de). Stuttgart 2016. Link

Lindner, Heike/Litz, Raimund: "Was ist der Mensch, dass Du seiner gedenkst" - "Simul iustus et peccator" / Zugleich gerecht und Sünder. In: Erzbistum Köln, Hauptabteilung Schule und Hochschule des Erzbischöflichen Generalvikariats (Hrsg.): impulse 114 (2016), H. 3, S. 20-21.

Lücke, Nicole: Mind the gap. Van inter- naar transculturaliteit in de Nederlandse literatuur? In: Werkwinkel. Journal of Low Countries and South African Studies 11 (2016), H. 2, S. 7-26. Link

Meyer-Hamme, Johannes/Thünemann, Holger/Zülsdorf-Kersting, Meik (Hrsg.): Was heißt guter Geschichtsunterricht? Perspektiven im Vergleich. 2., korr. und erw. Aufl. Schwalbach/Ts. 2016.

Nieragden, Göran: Vorschläge für eine diversitätsfokussierte Literaturdidaktik – Vielfalt bei Material und Methodik in heterogenen/inklusiven Englischklassen der Jahrgangsstufen 6-10. In:  Chilla, Solveig/Vogt, Karin (Hrsg.): Heterogenität und Diversität im Englischunterricht – fachdidaktische Perspektiven. Frankfurt a.M. 2016.

Pohl, Thorsten: Die Epistemisierung des Unterrichtsdiskurses – ein Forschungsrahmen. In: Tschirner, Erwin/Bärenfänger, Olaf/Möhring, Jupp (Hrsg.): Deutsch als fremde Bildungssprache. Das Spannungsfeld von Fachwissen, sprachlicher Kompetenz, Diagnostik und Didaktik. Tübingen 2016, S. 55-79.

Pohl, Thorsten: Studentisches Schreiben in Geschichte und Gegenwart. In: Hirsch-Weber, Andreas/Schwerer, Stefan (Hrsg.):  Wissenschaftliches Schreiben in Natur- und Technikwissenschaften. Neue Herausforderungen der Schreibforschung. Wiesbaden 2016, S. 179-193.

Prinz, Doren/Thünemann, Holger: Mixed-Methods-Ansätze in der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung. Möglichkeiten und Grenzen für die Geschichtsdidaktik. In: Thünemann, Holger/Zülsdorf-Kersting, Meik (Hrsg.): Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung. Schwalbach/Ts. 2016, S. 229-253.

Rose, Sarah: Sprachbewusster Fachunterricht oder Vermittlung einer allgemeinen Fachkommunikationskompetenz? In: Didaktik Deutsch (2016), H. 41, S. 67-73.

Schindler, Kirsten: Schreiben in Ausbildung und Lehrerberuf. In: Journal für Lehrerinnen- Lehrerbildung 3 (2016), S. 13-19.

Schindler, Kirsten: Welche Funktion sollten Eingangstests haben? Ein Beitrag aus sprachdidaktischer Perspektive. In: Didaktik Deutsch 40 (2016), S. 16-19.

Schindler, Kirsten/Fernandez, Graciela: Facharbeit und materialgestütztes Schreiben anleiten und begleiten – Beispiele für eine Wissenschaftspropädeutik in der Schule. In: Bräuer, Christoph/Brinschulte, Melanie (Hrsg.): Akademisches Schreiben - Lehren und Lernen (Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie 88 (2016), S. 63-88.

Thünemann, Holger/Bernhardt, Markus (Hrsg.): Kompetenzorientierte Aufgaben. Seelze 2016.

Thünemann, Holger/Traba, Robert: Jörn Rüsen als Geschichtstheoretiker, Geschichtsdidaktiker und Kulturwissenschaftler – transnationale und interdisziplinäre Perspektiven. In: Thünemann, Holger u.a. (Hrsg.): Begriffene Geschichte ‒ Geschichte begreifen. Jörn Rüsen zu Ehren. Frankfurt a.M. u.a. 2016, S. 149-174.

Thünemann, Holger/Zülsdorf-Kersting, Meik (Hrsg.): Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung. Schwalbach/Ts. 2016.

Thünemann, Holger: Historia Magistra Vitae? The Banality of Easy Answers. In: Public History Weekly 4 (2016) 3. Link

Thünemann, Holger: Jörn Rüsen's Disciplinary Matrix: Public History and Historical Learning – a Short Reply to Peter Seixas. In: Public History Weekly 4 (2016) 6. Link

Thünemann, Holger: Probleme und Perspektive des geschichtsdidaktischen Kompetenzdebatte. In: Saskia Handro/Bernd Schönemann (Hrsg.): Aus der Geschichte lernen? Weiße Flecken der Kompetenzdebatte. Berlin 2016, S. 37-51.

Thünemann, Holger u.a. (Hrsg.): Begriffene Geschichte ‒ Geschichte begreifen. Jörn Rüsen zu Ehren. Frankfurt a.M. u.a. 2016.

 



 

2015

Bartosch, Roman/Köpfer, Andreas: Stadtnatur als gemeinsamer Gegenstand im inklusiven Englischunterricht. Spannungsfelder und Möglichkeiten in der aktuellen Fachdiskussion. In: Bongartz, Christiane/Rohde, Andreas (Hrsg.): Inklusion im Englischunterricht. Frankfurt a.M. u.a. 2015.

Bartosch, Roman/Stoop, David C. (Hrsg.): (Un)Politischer Metal? Musikalische Artikulationen des Politischen zwischen Ideologie und Utopie. Trier 2015.

Bartosch, Roman: Framing the Alien. Teaching District 9. In: Bergthaller, Hannes/Mortensen, Peter (Hrsg.): Framing Nature. New York 2015.

Bartosch, Roman: Poetik der Provokation. 'Metal Studies', ästhetische Wertung und das Spiel mit Bedeutungen in den Lyrics von Hanzel & Gretyl, Cradle of Filth und Rammstein. In: Bartosch, Roman/Stoop, David C. (Hrsg.): (Un)Politischer Metal? Musikalische Artikulationen des Politischen zwischen Ideologie und Utopie. Trier 2015, S. 59-76.

Bartosch, Roman: The Climate of Literature: English Studies in the Anthropocene. In: Anglistik - International Journal of English Studies 26.2 (2015), S. 59-70.

Bartosch, Roman: Urban Environments and Transcultural Consciousness in Zadie Smith's NW and Ian McEwan's Saturday. In: Journal for the Study of British Cultures 22.1 (2015), S. 73-88.

Becker-Mrotzek, Michael et al. (Hrsg.): Bildungsstandards aktuell: Deutsch in der Sekundarstufe II. Braunschweig 2015.

Becker-Mrotzek, Michael et al.: Kohärenzherstellung und Perspektivübernahme als Teilkomponenten der Schreibkompetenz. Von der diagnostischen Absicherung zur didaktischen Implementierung. In: Redder, Angelika/Naumann, Johannes/Tracy, Rosemarie (Hrsg.): Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung – Ergebnisse. Münster 2015, S. 177-205.

Becker-Mrotzek, Michael/Dewitz, Nora von: Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche in Deutschland.  Schulorganisatorische Modelle für den Unterricht. In: Schulmanagement 6 (2015), S. 23-25.

Becker-Mrotzek, Michael/Günther, Hartmut/Jambor-Fahlen, Simone: Lesen und Schreiben lernen. Ein integratives Konzept für den Anfangsunterricht. München 2015.

Bresges, André/Dilger, Bernadette/Hennemann, Thomas/König, Johannes/Lindner, Heike/Rohde, Andreas/Schmeinck, Daniela (Hrsg.): Kompetenzen perspektivisch. Interdisziplinäre Impulse für die LehrerInnenbildung. Münster 2015.

Bongartz, Christiane/Rohde, Andreas (Hrsg.): Inklusion im Englischunterricht. Frankfurt a.M. u.a. 2015.

Burkard, Anne: Ethischer Relativismus und Toleranz. Lernaufgabe zu metaethischen Grundlagen unserer moralischen Urteile. In: Ethik & Unterricht 3 (2015), S. 47-51.

Dannecker, Wiebke: „Jeder liest nicht gleich zwischen den Zeilen“ – Literarizität als sprachlich, kulturell und sozial situierte Textaneignung. In: Dehrmann, Mark-Georg/Brüggemann, Jörn/Standke, Jan (Hrsg.): Literarizität. Herausforderungen für Theoriebildung, empirische Forschung und Vermittlung. Fachdidaktische und literaturwissenschaftliche Perspektiven. Baltmannsweiler 2015. S. 133-153.

Dannecker, Wiebke: Lautes Denken. Leise lesen und laut denken. Eine Erhebungsmethode zur Rekonstruktion von 'Lesespuren'. In Boelmann, Jan (Hrsg.): Empirische Erhebungs- und Auswertungsverfahren in der deutschdidaktischen Forschung. Baltmannsweiler 2015. S. 131-146.

Fischbach, Julia/Schindler, Kirsten/Siebert-Ott, Gesa:  Akademische Textkompetenzen modellieren - Entwicklung und Beschreibung eines Kompetenzmodells für das Bewerten von Schülertexten. In:  Koch-Priewe, Barbara et al. (Hrsg.): Kompetenzerwerb an Hochschulen: Modellierung und Messung. Bad Heilbrunn 2015, S. 129-151.

Fischbach, Julia/Schindler, Kirsten (Hrsg.): Die Facharbeit - ein Kontroversendossier (www.zeitschrift-schreiben.eu). 2015. Link

Fischbach, Julia: "Hast du denn ne Idee, wofür das gut sein kann?" – Aufgaben und Anforderungen von Lehrkräften in Rückmeldegesprächen. In: Hauser, Stefan/Mundwiler, Vera (Hrsg.): Sprachliche Interaktion in schulischen Elterngesprächen. Bern 2015, S. 54-71.

Frickel, Daniela A.: Ansichtssache?! Überlegungen zum inklusiven literaturdidaktischen Potential multiperspektivisch erzählter Texte der aktuellen Jugendliteratur. In: von Glasenapp, Gabriele/ Kagelmann, Andre/Giesa, Felix (Hrsg.): Die Zeitalter werden besichtigt. Aktuelle Tendenzen der Kinder- und Jugendliteraturforschung. Festschrift für Otto Brunken. Frankfurt a.M. u.a. 2015, S. 231-252.

Frickel, Daniela A.: „Und wieviel Gehirnlänge braucht es wohl, um die Armut zu verhindern?“ Über Armut und Reichtum in alten und neuen (Kalender)Geschichten. In: Praxis Deutsch 42 (2015), H. 249, S. 21-25.

Knopp, Matthias: Mediale Räume zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Zur Theorie und Empirie sprachlicher Handlungsformen. Zugleich Dissertation. Saarbrücken 2015. Link

Garbe, Christine: Building Content Area Literacy-Expertise among European Teachers of Secondary Schools. A Report about two European Comenius Projects. In: Improving Literacy Skills across Learning. CIDREE Yearbook 2015. Budapest 2015, S. 154-176.

Garbe, Christine: Hoe worden Kinderen betrokken en competente Lezers? Resultaten van het onderzoek naar Leessocialisatie. In: Schram, Dick (Hrsg.): Hoe maakbaar is de Lezer? Amsterdam 2015, S. 21-39.

Grimm, Sieglinde/Wanning, Berbeli: Kulturökologie und Literaturdidaktik. Beiträge zur ökologischen Herausforderung in Literatur und Unterricht. Göttingen 2015. 

Grimm, Sieglinde: Spielräume des literarischen Verstehens bei zentralen Vergleichsaufgaben (VERA 8) am Beispiel einer Lernstandserhebung 2009 in NRW. In: Wirkendes Wort. Deutsche Sprache und Literatur in Forschung und Lehre 65 (2015), H. 2, S. 281-295.

Grimm, Sieglinde: Tauschverhältnisse zwischen menschlicher und nicht-menschlicher Natur in Literatur und Didaktik: E.T.A. Hoffmanns 'Der Sandmann' und Gottfried Kellers 'Pankraz, der Schmoller'. In: Grimm, Sieglinde/Wanning, Berbeli: Kulturökologie und Literaturdidaktik. Beiträge zur ökologischen Herausforderung in Literatur und Unterricht. Göttingen 2015, S. 143-163.

Grimm, Sieglinde: Urszenen des Erzählens. Zum Erwerb narratologischer Kompetenz im Szenischen Spiel. In: von Glasenapp, Gabriele/Kagelmann, Andre/Giesa, Felix (Hrsg,):  Die Zeitalter werden besichtigt. Aktuelle Tendenzen der Kinder- und Jugendliteraturforschung. Frankfut a.M. 2015, S.217-231.

Kersten, Kristin/Rohde, Andreas, Immersion Teaching in English with Young Learners. In  Bland, Janice (Hrsg.): Teaching English to Young Learners. Critical Issues in Language Teaching with 3-12 Year-olds. London u.a. 2015.

Kleinschmidt, Katrin: Die an die Schüler/-innen gerichtete Sprache. Erste Ergebnisse einer Studie zur Adaptivität sprachlichen Handelns von Lehrer/-innen. In: Bräuer, Christoph/Wieser, Dorothee (Hrsg.): Lehrende im Blick – Empirische Lehrerforschung in der Deutschdidaktik. Wiesbaden 2015, S. 199-226.

Köster, Manuel/Thünemann, Holger: Geschichtsdidaktische Forschung im Schatten von PISA. In: Zeitschrift für Didaktiken der Gesellschaftswissenschaften 6 (2015), Heft 2, S. 34-55.

Köster, Manuel: Mehr als Informationstransfer. Textverstehen, Identität und historische Kompetenzen. In: Handro, Handro/Schönemann, Bernd (Hrsg.): Aus der Geschichte Lernen? Weiße Flecken der Kompetenzdebatte. Berlin 2015.

Kniffka, Gabriele/Rohde, Andreas: Spracherwerb (Synopseartikel sowie 56 Stichwörter). In: Kilian, Jörg/Rymarczyk, Jutta (Hrsg.): Sprachdidaktik. Erstsprache, Zweitsprache, Fremdsprache. Ein Lern- und Konsultationswörterbuch mit systematischer Einleitung und englischen Übersetzungen. Berlin 2015.

Knopp, Matthias: Schreibdidaktik: Deutschsprachige Ressourcen im Internet. In: Zeitschrift für germanistische Linguistik 43 (2015), H. 1, S. 154–160.

Lindner, Heike/Meckel, Thomas: Religionsunterricht, Recht. In: Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon. Link

Lücke, Nicole/Skrotzki, Anne/Thißen, Friederike: Sprachmittlungskompetenz mit einem Hör-/Hörsehtext anbahnen. In: Nachbarsprache Niederländisch 30 (2015), S. 125-135.

Meyer, Karlo/Tautz, Monika (Bereichs-Hrsg.): Didaktik der Religionen. In: Zimmermann, Mirjam/Lindner, Heike (Hrsg.): Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon. Link

Neugebauer, Uwe/Becker-Mrotzek, Michael: Gütemerkmale von 21 Sprachstandsverfahren im Elementarbereich. In: Esser, Günter/Hasselhorn, Marcus/Schneider, Wolfgang (Hrsg.): Diagnostik im Vorschulalter. Göttingen 2015, S. 19-42.

Rohde, Andreas: Teach what is teachable. Spracherwerbsforschung und Grundschulunterricht. Grundschulmagazin Englisch 2/2015, S. 37-38.

Schindler, Kirsten: Akademische Textkompetenz am Beispiel der Facharbeit entwickeln. Zur Kooperation zwischen einem Kölner Gymnasium und der Universität zu Köln. In: Schmölzer-Eibinger, Sabine/Thürmann, Eike (Hrsg.): Schreiben als Lernen – Kompetenzentwicklung durch Schreiben in allen Fächern. Münster 2015, S. 249-266.

Schindler, Kirsten/Fischbach, Julia: Akademisches Schreiben lernen - zwischen Schule und Hochschule. In: Fischbach, Julia/Schindler, Kirsten (Hrsg.): Die Facharbeit - ein Kontroversendossier (www.zeitschrift-schreiben.eu). 2015. Link

Schindler, Kirsten/Fernandez, Graciela/Fischer, Verena: Exzerpieren lernen und das Schreiben einer Facharbeit anbahnen. In: Praxis Deutsch 251 (2015), S. 33-41.

Schindler, Kirsten/Fischbach, Julia/Teichmann, Alina/Krüppel, Lena: Gestern am 13.6.2014 war ich auf dem Spiel in Ukraine - Wie lassen sich Kompetenzen von Studierenden modellieren und messen, die sie benötigen, um Schülertexte zu beurteilen?In: Bresges, André et al. (Hrsg.): Kompetenzen perspektivisch. Interdisziplinäre Impulse für die LehrerInnenbildung. Münster 2015, S. 94-106.

Schindler, Kirsten: Kooperatives Schreiben über Klassengrenzen hinaus - Die Virtuelle Schreibkonferenz zwischen einer 6. und einer 10. Klasse. In: Deutsch 5-10 (2015), S. 9-13.

Tautz, Monika: Konfession(alität). In: Porzelt, Burkard/Schimmel, Alexander (Hrsg.): Strukturbegriffe der Religionspädagogik. Festschrift für Werner Simon. Bad Heilbrunn 2015, S. 175-180.

Tautz, Monika: Perspektivenwechsel. In: WiReLex. Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon. Link

Thünemann, Holger: Public History ‒ 9 Theses. In: Public History Weekly 3 (2015) 2. Link

Thünemann, Holger: Unterrichtsplanung und Verlaufsformen. In: Hilke Günther-Arndt/Saskia Handro (Hrsg.): Geschichts-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II. 5., überarb. Neuaufl. Berlin 2015, S. 257-268.

Traba, Robert/Thünemann, Holger: Teoretyczne ramy dydaktyki historii. Wprowadzenie. In: Traba, Robert/Thünemann, Holger (Hrsg.): Myślenie historyczne. Część I: Jörn Rüsen: Nadawanie historycznego sensu. Poznań 2015, S. 7-31.

Traba, Robert/Thünemann, Holger (Hrsg.): Myślenie historyczne. Część I: Jörn Rüsen: Nadawanie historycznego sensu. Poznań 2015.

Traba, Robert/Thünemann, Holger (Hrsg.): Myślenie historyczne. Część II: Świadomość i kultura historyczna. Poznań 2015.

Unkel, Monika (Hrsg.): Japanisch als Fremdsprache. Referate des 15. Deutschsprachigen Japanologentags in Zürich. Bonn 2015.

Unkel, Monika: Japanisch als Fremdsprache-Lehrwerke für Gymnasien – Bestandsaufnahme und Desiderata vor dem Hintergrund des Kernlehrplans Nordrhein-Westfalen von 2014. In: Japanisch als Fremdsprache. Linguistische und sprachdidaktische Beiträge für den Japanischunterricht an deutschsprachigen Hochschulen 4 (2015), S. 96–133.

Unkel, Monika: "Japanisch als Fremdsprache-Lehrwerke für Gymnasien – Bestandsaufnahme und Desiderata vor dem Hintergrund des Kernlehrplans Nordrhein-Westfalen von 2014 –". In: Japanisch als Fremdsprache. Linguistische und sprachdidaktische Beiträge für den Japanischunterricht an deutschsprachigen Hochschulen 4 (2015), S. 96–133.

Waldis, Monika/Hodel, Jan/Thünemann, Holger/Zülsdorf-Kersting, Meik/Ziegler, Beatrice: Material-Based and Open-Ended Writing Tasks for Assessing Narrative Competence among Students. In: Ercikan, Kadriye /Seixas, Peter (Hrsg.): New Directions in Assessing Historical Thinking. New York 2015, S. 117-131.

Weitz, Martina/Rohde, Andreas: Englischlernen im Vorschulalter: Wie leistungsfähig sind bilinguale Kindergartenprogramme in Deutschland? In Piske, Thorsten/Steinlen, Anja K. (Hrsg.): Projekte für bilinguale Lehren und Lernen: Englisch im Kindergarten und Primarstufe. Baltmannsweiler [erscheint 2015].

Zepter, Alexandra L.: Sprachlernmotivation aus inklusiver Perspektive. In: Magdalena Michalak (Hrsg.): Wenn Schüler mit besonderen Lernbedürfnissen Fremdsprachen lernen. Weinheim 2015, S. 14-41.

Zepter, Alexandra L.: Systemorientierter Grammatikunterricht. Sprachen erfinden und Grammatik entdecken. In: Linguistische Berichte 244 (2015), S. 385-408.

Zepter, Alexandra L.: Tanztheatrale Formen im Deutschunterricht und in der Lehramtsausbildung. In: Paule, Gabriele/Olsen, Ralph (Hrsg.): Vielfalt im Theater. Deutschdidaktische Annäherungen. Baltmannsweiler 2015, S. 98-114.

Zepter, Alexandra L./Wöllstein, Angelika (2015): Wie und warum unterscheiden sich Wortabfolgen in Sätzen? In: Wöllstein, Angelika (Hrsg.): Das topologische Modell für die Schule. Baltmannsweiler 2015, S. 239-266.

Zepter, Alexandra L./Zepnik, Sabine: Die Syntax für das Lesen nutzbar machen. In: Rautenberg, Iris/Reißig, Tilo (Hrsg.): Sammelband Lesen. Frankfurt a.M. 2015, S. 91-116.

 

2014

Bartosch, Roman: Das postkoloniale Tier zwischen den Zeilen der Weltliteratur. In: Lina Fricke u.a. (Hrsg.): Just Politics. Ökokritische Perspektiven im postkolonialen Raum. Münster 2014, S. 167-179.

Bartosch, Roman: Teaching a Poetics of Failure? The Benefit of Not-Understanding the Other, Posthumanism, and the Works of Shaun Tan and Wolf Erlbruch. In: Bartosch, Roman/Grimm, Sieglinde (Hrsg.): Teaching Environments. Ecocritical Encounters. Frankfurt a.M. 2014, S. 59-73.

Bartosch, Roman/Grimm, Sieglinde (Hrsg.): Teaching Environments. Ecocritical Encounters. Frankfurt a.M. 2014.

Bartosch, Roman/Grimm, Sieglinde: Teaching Environments: How Green Can – and Should – a Classroom Be? In: Bartosch, Roman & Grimm, Sieglinde (Hrsg.): Teaching Environments. Ecocritical Encounters. Frankfurt a.M. 2014, S. 13-21.

Bartosch, Roman/Ruf, Sascha: Der ‚rote Faden‘ in der Diskussion: Ein Gespräch über die Storyline-Methode. In: Bartosch, Roman/Rohde, Andreas (Hrsg.): Im Dialog der Disziplinen. Trier 2014, S. 193-200.

Bartosch, Roman/Rohde, Andreas (Hrsg.): Im Dialog der Disziplinen: Englischdidaktik, Förderpädagogik, Inklusion. Trier 2014.

Baumann, Barbara/Becker-Mrotzek, Michael: Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache an deutschen Schulen: Was leistet die Lehrerbildung? Köln 2015. Link

Becker-Mrotzek, Michael: Schreibleistungen bewerten und beurteilen. In: Feilke, Helmuth/Pohl, Thorsten (Hrsg.): Schriftlicher Sprachgebrauch und Texte verfassen. Baltmannsweiler 2014, S. 501-513.

Becker-Mrotzek, Michael/Behrens, Ulrike: Schreiben. In: Behrens, Ulrike et al. (Hrsg.):  Bildungsstandards Deutsch: konkret. Sekundarstufe I: Aufgabenbeispiele, Unterrichtsanregungen, Fortbildungsideen. Berlin 2014, S. 46-85.

Becker-Mrotzek, Michael et al.: Adressatenorientierung und Kohärenzherstellung im Text - Zum Zusammenhang kognitiver und schriftlich realisierter Teilkomponenten von Schreibkompetenz. In: Didaktik Deutsch, 37 (2014), S. 20-43.

Becker-Mrotzek, Michael: Bildungsstandards und Schreibaufgaben. In: Feilke, Helmuth/Pohl, Thorsten (Hrsg): Schriftlicher Sprachgebrauch und Texte verfassen. Baltmannsweiler 2014, S. 481-500.

Becker-Mrotzek, Michael: Schreibkompetenz. In: Grabowski, Joachim (Hrsg.): Sinn und Unsinn von Kompetenzen. Fähigkeitskonzepte im Bereich von Sprache, Medien und Kultur. Opladen 2014, S. 51-71.

Bracke, Sebastian/Flaving, Colin/Köster, Manuel/Zülsdorf-Kersting, Meik: German Research on History Education. Empirical Attempts at Mapping Historical Thinking and Learning. In: Köster, Manuel/Thünemann, Holger/Zülsdorf-Kersting, Meik (Hrsg.): Researching History Education. International Perspectives and Disciplinary Traditions. Schwalbach 2014, S. 9-55.

Bresges, André/Dilger, Bernadette/Hennemann, Thomas/König, Johannes/Lindner, Heike/Rohde, Andreas, Schmeinck, Daniela (Hrsg.): Kompetenzen diskursiv. Terminologische, exemplarische und strukturelle Klärungen in der LehrerInnenbildung. Münster 2014.

Burkard, Anne: Wie sich die ungleiche Berücksichtigung von Menschen und Tieren nicht verteidigen lässt. In: Zeitschrift für Philosophische Forschung 68.2 (2014), S. 153-179.

Dannecker, Wiebke: Auf dem Weg zu einem inklusiven Deutschunterricht: Literatur binnendifferenziert unterrichten – Ergebnisse eines Unterrichtsprojekts zu Kellers Kleider machen Leute. In: Dietz, Florian/Sasse, Ada/Wind, Gerd Peter (Hrsg.): Lesen und Schreiben lernen in der inklusiven Schule. DGLS-Tagungsband. Berlin 2014, S. 105-126.

Dannecker, Wiebke: Literaturunterricht inklusiv gestalten – individuelle Zugänge zu einem literarischen Text ermöglichen. Ergebnisse eines empirischen Unterrichtsprojekts. In: Hennies, Johannes/Ritter, Michael (Hrsg.): Deutschunterricht in der Inklusion. Stuttgart 2014, S. 211-222.

Dannecker, Wiebke: Von ‚Drachenreitern‘ und ‚ZUP-Alraunen‘ lesen. Zum gendersensiblen Umgang mit der ‚doppelten Fremdheit‘ bei der Lektüre fantastischer Jugendbücher am Beispiel von Eragon und Artemis Fowl. In: Praxis Deutsch 247 (2014), S. 51-56.

Dannecker, Wiebke: Literaturunterricht binnendifferenziert gestalten und erforschen lernen – ein Projekt zur Professionalisierung von Deutschlehrer/innen im Sinne des ‚forschenden Interesses‘. In: Baumgardt, Iris (Hrsg.): Forschen, Lehren und Lernen in der Lehrerbildung. Fachdidaktische Beiträge aus der universitären Praxis. Baltmannsweiler 2014. S. 27-40.

Dittrich, Robert: Historische Bildung? Von der „Renaissance“ des Bildungsbegriffs und seiner Relevanz für die geschichtsdidaktische Forschung. In: Arand, Tobias; Seidenfuß, Manfred (Hrsg.): Neue Wege ? Neue Themen ? Neue Methoden? Göttingen 2014, S. 169 – 189.

Feilke, Helmuth/Pohl, Thorsten (Hrsg.) Schriftlicher Sprachgebrauch/Texte verfassen. Baltmanns­weiler 2014.

Fischbach, Julia/Schindler, Kirsten/Vetterick, Gesa: Schüler/innentexte beurteilen. Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften modellieren. AkaTex Working Papers. Siegen/Köln 2014 Link

Frickel, Daniela A.: Literarische Textschwierigkeit interpretieren. Didaktische Analyse(kompetenzen) von Lehrkräften und ihre Voraussetzungen. In: German as a Foreign Language. Teaching and Learning in an Intercultural Context (2014) Link

Grabowski, Joachim et al.: Comparing and combining different approaches to the assessment of text quality. In: Knorr, Dagmar/Heine, Carmen/Engberg, Jan (Hrsg.): Methods in writing process research. Frankfurt a.M. 2014, S. 147–165.

Garbe, Christine (2014): BaCuLit – Ein europäisches Kerncurriculum zur Vermittlung fachspezifischer Lese- und Schreibkompetenzen. In: Renate Valtin, Irmela Tarelli (Hrsg.): Lesekompetenz nachhaltig stärken. Evidenzbasierte Maßnahmen und Programme. Berlin 2014, S. 247-275.

Garbe, Christine: Die Bedeutung des Lesens. Grundlagen und Begriffe. In: Stiftung Lesen (Hrsg.): Leseclubs. Mit Freu(n)den lesen. Mainz 2014, S. 5-20.

Garbe, Christine: Lesefreude – Lesemotivation – stabile Lesegewohnheiten. In : Grundschulunterricht 2014, H. 2, S. 8-11.

Garbe, Christine (2014): Mädchen lesen gern – Jungen auch?! In: Stiftung Lesen (Hrsg.): Leseclubs. Mit Freu(n)den lesen. Mainz 2014, S. 99-107.

Garbe, Christine: Mädchen lesen gern – Jungen auch?! Unterschiede im Leseverhalten und in der Leseleistung von Jungen und Mädchen erkennen und berücksichtigen. In: Grundschulunterricht 2014, H. 2, S. 4-7.

Grimm, Sieglinde: 'Konzeptuelle Vorgaben' als Bedingungen des literarischen Verstehens bei Test- und Lernaufgaben. In: Ralle, Bernd et al. (Hrsg.): Lernaufgaben entwickeln, bearbeiten und überprüfen. Ergebnisse und Perspektiven fachdidaktischer Forschung. Münster 2014, S.243-245.

Grimm, Sieglinde: Ecodidactics? A German Perspective. In: Teaching Environments. Ecocritical encounters.In: Bartosch, Roman/Grimm, Sieglinde (Hrsg.): Teaching Environments. Ecocritical Encounters. Frankfurt a.M. 2014, S. 247-260.

Grimm, Sieglinde: Teaching Cultural Ecology from German Romanticism to the Present: E.T.A. Hoffmann, Gottfried Keller and W.G. Sebald. In: Bartosch, Roman/Grimm, Sieglinde (Hrsg.): Teaching Environments. Ecocritical Encounters. Frankfurt a.M. 2014, S. 199-219.

Jost, Jörg/Becker-Mrotzek, Michael: Empirische Forschung in der Sprachdidaktik am Beispiel der Schreibdidaktik. In: Frederking, Volker et al. (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Aktuelle Fragen der Deutschdidaktik (Bd. 3), Baltmannsweiler 2014, S. 441-462.

Knopp, Matthias et al.: Textprozeduren als Indikatoren von Schreibkompetenz - ein empirischer Zugriff. In: Bachmann, Thomas/Feilke, Helmuth (Hrsg.): Werkzeuge des Schreibens. Beiträge zu einer Didaktik der Textprozeduren. Stuttgart 2014, S. 111-128.

Köster, Manuel/Bernhardt, Markus/Thünemann, Holger: Aufgaben im Geschichtsunterricht. Typen, Gütekriterien und Konstruktionsprinzipien. In: Geschichte lernen 29 (2016), H. 174, S.  2‒11.

Köster, Manuel/Thünemann, Holger, Zülsdorf-Kersting, Meik (Hrsg.): Researching History Education. International Perspectives and Disciplinary Traditions. Schwalbach/Ts. 2014.

Köster, Manuel: Identitätsbalance bei widersprüchlichen Identitätsbezügen. Historisches Textverstehen in der multiethnischen Gesellschaft. In: Arand, Tobias/Seidenfuß, Manfred (Hrsg.): Neue Wege – neue Themen – neue Methoden? Ein Querschnitt aus der geschichtsdidaktischen Forschung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Göttingen 2014, S. 299-314.

Lehnen, Katrin/Schüler, Lisa/Steinseifer, Martin: A showcase on reading and writing. Visual resources für analysing, teaching, and learning how to write academic texts. In: Knorr, Dagmar/Heine, Carmen/Engberg, Jan (Hrsg.): Methods in Writing Process Research. Frankfurt a.M. u.a. 2014, S. 211-229.

Lindner, Heike: Musik für den Religionsunterricht. Praxis- und kompetenzorientierte Entfaltungen. Vandenhoeck und Ruprecht. Göttingen 2014.

Lindner, Heike: Musik in religionspädagogischen Handlungsfeldern. In: Religionsunterricht heute 42 (2014), H. 3, S. 18-24.

Lindner, Heike: Musik und Bibel in religionspädagogischen Praxisfeldern. In: Glaube und Lernen. Theologie interdisziplinär und praktisch 29 (2014), H. 2, S. 186-205.

Lindner, Heike: "Kompetenzen diskursiv": eine lösbare Herausforderung für die Fachdidaktik der Evangelischen Theologie? In: Bresges, Andres/Dilger, Bernadette/Hennemann, Thomas/König, Johannes, Lindner, Heike/Rohde, Andreas/Schmeinck, Daniela (Hrsg.): Kompetenzen diskursiv. Terminologische, exemplarische und strukturelle Klärungen in der LehrerInnenbildung. Münster 2014, S. 167-181.

Lücke, Nicole: Interkulturelle Kompetenz. In: Wenzel, Veronika (Hrsg.): Fachdidaktik Niederländisch. Münster 2014, S. 55-74.

Lücke, Nicole: Lernaufgaben konzipieren. In: Wenzel, Veronika (Hrsg.): Fachdidaktik Niederländisch. Münster 2014, S. 227-237.

Lücke, Nicole u.M.v. V. Wenzel: Text- und Medienkompetenz. In: Wenzel, Veronika (Hrsg.): Fachdidaktik Niederländisch. Münster 2014, S. 159-202.

Nieragden, Göran: 'Literaturdidaktik war eigentlich immer schon inklusiv' –  Ein Plädoyer für den Einsatz von kleineren fiktionalen Textformen im Englischunterricht förderpädagogischer und inklusiver Klassen. In: Rohde, Andreas/Bartosch, Roman (Hrsg.): Im Dialog der Disziplinen. Englischdidaktik – Förderpädagogik – Inklusion. Trier 2014, S. 167-82.

Nieragden, Göran: "People WILL Talk! Much Ado About Nothing in Grade Ten." In: Eisenmann, Maria/Lütge, Christiane (Hrsg.): Shakespeare in the EFL Classroom.  Heidelberg 2014, S. 283-300.

Nisters, Thomas: Dank, Unterdank, Überdank. Facetten einer Emotion nach Thomas von Aquin. In: Kann, Christoph (Hrsg.): Emotionen in Mittelalter und Renaissance. Düsseldorf 2014, S. 95-111.  

Nisters, Thomas: Über einen Fall curricularer Ausflaggung – oder: Ist der Kernlehrplan Philosophie NRW wirklich kompetenzorientiert? In: Bresges, André/Dilger, Bernadette/Hennemann, Thomas/König, Johannes/Lindner, Heike/Rohde, Andreas, Schmeinck, Daniela (Hrsg.) Kompetenzen diskursiv. Münster 2014, S. 184-190.

Pohl, Thorsten: Entwicklung der Schreibkompetenzen. In: Feilke, Helmuth/Pohl, Thorsten (Hrsg.): Schriftlicher Sprachgebrauch/Texte verfassen. Baltmanns­weiler 2014, S. 68-77.

Pohl, Thorsten: Präkonventionalität, Konventionalität, Postkonventionalität – im Schreiben und Schreiben Lernen. In: Kruse, Norbert u.a. (Hrsg.): Unkonventionalität in Lernertexten. Zur Funktion von Divergenz und Mehrdeutigkeit beim Textschreiben. Berlin 2014, S. 33-49.

Pohl, Thorsten: Sprachreflexion und Texte verfassen. In: Gornik, Hildegard (Hrsg.): Sprachreflexion und Grammatikunterricht. Baltmannsweiler 2014, S. 242-261.

Rohde, Andreas: Bye bye grammar, hello chunk. In: Grundschulmagazin Englisch 3 (2014), S. 7-9.

Rohde, Andreas: Didaktische Überlegungen zum inklusiven Englischunterricht. In: Bartosch, Roman/Rohde, Andreas (Hrsg.): Im Dialog der Disziplinen: Englischdidaktik, Förderpädagogik, Inklusion. Trier: 2014, S. 9-23.

Rohde, Andreas: Dominoes and thieves. Der "Lexical Approach" im Grundschulunterricht. Grundschulmagazin Englisch 3 (2014) , S. 10-12.

Rohde, Andreas: It's Chewsday. Estuary English auf dem Vormarsch. In: Grundschulmagazin Englisch 2 (2014), S. 37-38.

Rohde, Andreas: Lexikalische Prinzipien als Grundlage des Wortschatzlernens. In: Steinlen, Anja K./Piske, Thorsten. (Hrsg.): Bilinguales Lernen in Kindertagesstätten und Schule. Erkenntnisse zur Entwicklung des L1- und L2-Wortschatzes bei Lernern in bilingualen Einrichtungen. Frankfurt a.M. 2015, S. 9-22.

Rohde, Andreas: Sprachwissen, Sprachkönnen und deren Alltagstauglichkeit. Zur Kompetenzorientierung in der Fremdsprachendidaktik. In: Bresges, André/Dilger, Bernadette/Hennemann, Thomas/König, Johannes/Lindner, Heike/Rohde, Andreas, Schmeinck, Daniela (Hrsg.): Kompetenzen diskursiv. Terminologische, exemplarische und strukturelle Klärungen in der LehrerInnenbildung. Münster 2014, S. 105-120.

Schindler, Kirsten: Kompetenzorientierung in der Deutschdidaktik. In: Bresges, André u.a. (Hrsg.): Grenzen und Chancen der Kompetenzorientierung bei Lehrenden und Lernenden. Beiträge aus bildungswissenschaftlichen, sonderpädagogischen und fachdidaktischen Diskussionen. Münster 201, S. 127-133.

Schindler, Kirsten: Lehramtsstudierende (mit Migrationshintergrund) zwischen Ausbildung und beruflicher Praxis – Überlegungen zur Förderung akademischer Textkompetenz im Studium. In: Knorr, Dagmar/Neumann, Ulla (Hrsg.): Mehrsprachige Lehramtsstudierende schreiben. Münster 2014, S. 93-111.

Schindler, Kirsten: Wenn ich leise bin, dann können auch die anderen besser zuhören – Gemeinsam Klassenregeln verfassen. In: Fördermagazin (2014) S. 10-13.

Schindler, Kirsten/Siebert-Ott, Gesa: Schriftspracherwerb im Kontext von Mehrsprachigkeit. In: Chilla, Solveig/Haberzettl, Stefanie (Hrsg.): Handbuch Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen. Mehrsprachigkeit. München 2014, S. 39-51.

Schindler, Kirsten/Siebert-Ott, Gesa: Schreiben in der Zweitsprache. In: Feilke, Helmuth/Pohl, Thorsten (Hrsg.): Schriftlicher Sprachgebrauch – Texte verfassen, Hohengehren 2014, S. 195-215.

Schindler, Kirsten/Wolfe, Joanna: Beyond single authors: Organizational multi-authorship in collaborative writing. In: Jakobs, Eva-Maria/Perrin, Daniel (Hrsg.): Handbook of writing and text production. Berlin 2014, S. 159-173.

Schindler, Kirsten/Wolfe, Joanna: The author perspective in text production research. In: Jakobs, Eva-Maria/Perrin, Daniel (Hrsg.): Handbook of Writing and Text Production. Berlin 2014, S. 115-118.

Schindler, Kirsten: (Schrift-)Sprachliche Kompetenz: (Vor)Wissenschaftliches Schreiben lernen und lehren am Beispiel der Facharbeit. In: Informationen zur Deutschdidaktik 38 (2014) H. 4, S. 78-88.

Stein, Malte: Therapieversuch in Eiseskälte. Goethes 'Harzreise im Winter'. In: Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft (Hrg.): Goethe. Vom Sturm und Drang zur Frühklassik. Jahresgabe 2014, S. 53-78.

Steinseifer, Martin: Vom Referieren zum Argumentieren – Didaktische Modellierung von Textprozeduren der Redewiedergabe und Reformulierung. In: Bachmann, Thomas, Feilke, Helmuth (Hrsg.): Werkzeuge des Schreibens. Beiträge zu einer Didaktik der Textprozeduren. Stuttgart 2014, S. 199-221.

Tautz, Monika: Kompetenzorientierung in religiösen Lehr- und Lernprozessen – Konzepte und Aufgaben aus der Sicht der katholischen Religionsdidaktik. In: Bresges, André/Dilger, Bernadette/Hennemann, Thomas/König, Johannes/Lindner, Heike/Rohde, Andreas, Schmeinck, Daniela (Hrsg.): Kompetenzen diskursiv. Terminologische, exemplarische und strukturelle Klärungen in der LehrerInnenbildung. Münster 2014, 189-193.

Thünemann, Holger: Abschied vom Geschichtsbewusstsein? In: Public History Weekly 2 (2014) 5. Link

Thünemann, Holger: Do Curricula Inspire Historical Thinking? In: Public History Weekly 2 (2014) 40. Link

Thünemann, Holger: Historisches Denken. Lernprozessdiagnose statt Leistungsmessung. In: Public History Weekly 2 (2014) 19. Link

Thünemann, Holger: NS-Vergangenheit – Erinnern oder Vergessen? Anklage, Aufklärung und Aufarbeitung. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Fernsehen macht Geschichte. Die Jahresschau 60 x Deutschland im Unterricht. Bonn 2014 (DVD).

Thünemann, Holger: NS-Vergangenheit – Erinnern oder Vergessen? Kontroversen und Konflikte. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Fernsehen macht Geschichte. Die Jahresschau 60 x Deutschland im Unterricht. Bonn 2014 (DVD).

Thünemann, Holger: NS-Vergangenheit – Erinnern oder Vergessen? Stelenfeld oder Hitler-Satire – Wie erinnern wir uns heute? In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Fernsehen macht Geschichte. Die Jahresschau 60 x Deutschland im Unterricht. Bonn 2014 (DVD).

Thünemann, Holger: Planung von Geschichtsunterricht. In: Günther-Arndt, Hilke/Zülsdorf-Kersting, Meik (Hrsg.): Geschichts-Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. 6., überarb. Neuaufl. Berlin 2014, S. 205-213.

Zepter, Alexandra L.: Wie viel Gestaltung und Körperverankerung braucht die Begriffsentwicklung? In: Aschermann, Ellen/Kaiser-El-Safti, Margret (Hrsg.): Gestalt und Gestaltung in interdisziplinärer Perspektive. Frankfurt a.M. 2014, S. 173-189.

Zepter, Alexandra L.: Zur Körperlichkeit der Schreibhandlung. In: Gätje, Olaf/Böhm, Manuela (Hrsg.): Handschreiben – Handschriften – Handschriftlichkeit. OBST 85 (Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie) (2014), S. 151-168.